Lieferabrufe - ipOFTP

DE | EN
Direkt zum Seiteninhalt
Datenfluss der Bestellungen und Lieferabrufe
Lieferabrufe und Bestellungen empfangen
Bestellungen und Lieferabrufe können in vielen Formaten eingehen. Gängig sind ORDERS, DELFOR, DELJIT, VDA4905 und VDA4915. Während die VDA-Formate inhaltlich recht festgelegt sind, lassen die EDIFACT-Formate dem Kunden viel Spielraum in Format und übertragenen Daten.

ipOFTP übernimmt in diesem Bereich für Sie die Aufgaben:

  • Annahme und Entschlüsselung eingehender Dateien.
  • Anzeige des Dateiinhalts in lesbarer Form.
  • Weiterleitung an ein verarbeitendes Inhouse-System
  • Konvertierung eingehender Lieferabrufe in ein einheitliches CSV oder Inhouse-Format

ipOFTP
Die preiswerte Lösung für die Annahme und den Versand von VDA- und EDIFACT-Nachrichten per Internet und OFTP.
Voraussetzungen
Ihre Kunden erwarten, dass Sie jederzeit Lieferabrufe annehmen. Sie müssen die Erreichbarkeit aus dem Internet deshalb einrichten.

  • Internetzugang, Odette-Identifikation, Zertifikat
  • Subdomain oder feste IP-Adresse
  • Weiterleitung der Subdomain und des OFTP-Ports
  • Zugriff auf eine Freigabe von ipOFTP aus oder Zugriff auf ipOFTP von Ihrem System aus.

Betrieb
Die Eingangs- und Ausgangs-Ordner der ipOFTP-Kommunikationsbox sind als Freigabe im Netzwerk erreichbar. Eingegangene Dateien werden von ipOFTP im Eingangsordner abgelegt. Dabei können Sie in ein kundenunabhängiges Format konvertiert werden.

Wie weit der Eingang automatisiert werden muss hängt davon ab, wie viele eingehende EDI-Meldungen Sie je Tag oder Woche erhalten.

Wenn Sie nur einmal im Monat einen Lieferabruf erwarten kann es auch genügen, die eingegangene Datei mit dem Browser auf der ipOFTP-Kommunikationsbox zu öffnen und die Kenndaten des Abrufs manuell zu übernehmen.

Wenn Sie viele Abrufe erhalten wird die Verarbeitung und Weiterleitung an Ihr Inhouse-System vollautomatisch funktionieren müssen. Routine-Lieferabrufe müssen dann ohne Beteiligung eines Mitarbeiters vom Kundensystem bis in Ihr Inhouse-System übertragen werden.


ipOFTP
ist zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Zulieferern und Dienstleistern, die mit ihren Kunden VDA- oder EDIFACT-Nachrichten austauschen.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um EDI und OFTP.

Ein Produkt von
Schwarzwald
Software Engineering
+49 (0)7655 9099000
info@schwarzwald-software.de
Die Kommunikationsbox
Zurück zum Seiteninhalt